PARTNER

APM HOLDING

Die APM Holding ist ein unabhängiger Dienstleister zur Umsetzung erfolgreicher Immobilienprojekte. Mit dem Fokus auf Funktionalität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit kann die APM Holding auf eine langjährige Erfahrung in den folgenden Bereichen zurückblicken: Standortentscheidung, Ankauf, Nutzung des Projekts, Umsetzung von Projektstudien und Due Diligence, allgemeine Projektentwicklung und Projektsteuerung sowie Bauüberwachung.

Mehr Infos unter: www.apm-holding.at

BETHA ZWERENZ & KRAUSE

BETHA Zwerenz & Krause ist seit mehr als 60 Jahren ein Familienunternehmen, das sich unter der Führung von Erwin Krause sehr stark zum Initiator und Mitgründer von großvolumigen Immobilienmanagement – und Investmentplattformen in der Region des erweiterten deutschsprachigen Europas und dem CEE Raum entwickelt hat. Nach der CREDO REAL ESTATE, die bis 2006 maßgeblich im Einfluss stand, wurden in den letzten Jahren 6B47 Real Estate Investors und INVESTER United Benefits mit Partnern gegründet.

Mehr Infos unter: www.betha-zwerenz-krause.com

INREV

INREV ist die Europäische Vereinigung für Investoren in nicht-börsennotierte Immobilien-Vehikel. Als Europas führende Plattform für Know-How Transfer in diesem Bereich ist es das Ziel der INREV die Transparenz, Professionalität und „Best Practice“ in diesem Sektor zu verbessern, um so diese Assetklasse für Investoren attraktiver zu machen.

Mehr Infos unter: www.inrev.org

ECORE

Die Brancheninitiative „ESG Circle of Real Estate“ (ECORE) wurde im Jahr 2020 gegründet. Ziel ist die Etablierung belastbarer und marktfähiger Branchenstandards zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilien und Portfolios. Im ECORE-Scoring sollen durch eine ganzheitliche Sichtweise Immobilien und Portfolios unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten vergleichbar gemacht werden.

Um durch Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen mit einem ähnlichen ESG-Ansatz unsere Effektivität zu steigern, sind wir 2021 ECORE beigetreten und sind seither aktiv an der Erarbeitung und Etablierung dieser Standards für Immobilien aller Assetklassen beteiligt.

Durch Einhaltung der auszuarbeitenden Standards möchten wir uns, gemeinsam mit sämtlichen Mitgliedern des ECORE, nicht nur an die gesetzlichen Vorgaben halten, sondern den bestmöglichen Beitrag zur Erreichung einer kontinuierlichen Optimierung hin zur CO2-Neutralität leisten.

Mehr Infos unter: https://www.ecore-scoring.com/